Auhagen GmbH, Marienberg/Erzgebirge, Modellbahnzubehör H0 TT N

OT Hüttengrund 25, 09496 Marienberg
 
Stand / Druckdatum: 23.03.2017

Basteltipp 7 Fenster, Tür und Tor

 

 
               
 

Basteltipp 7

Fenster, Tür und Tor

 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_01.jpg

1.)

Sektionaltore aus dem Art. 80 252 lassen sich auch im geöffneten Zustand darstellen. Das Kunststoffteil wird beliebig gekürzt …
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_03.jpg

2.)

... und mit Kunststoffkleber hinten am Mauerteil befestigt.
 
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_03.jpg

3.)

Eine interessante Variante - Werkhalle mit verschiedenen Toren.
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_04.jpg

4.)

Eine Modellfassade mit geöffneten Fenstern und Türen ist immer ein Hingucker. Zunächst benötigt man zwei baugleiche Fenster.
 
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_05.jpg

5.)

Aus einem der beiden Fenster werden die Sprossen des gewünschten Flügels entfernt und die Öffnung vorsichtig etwas größer gefeilt.
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_06.jpg

6.)

Aus dem anderen Fenster wird der dazu passende Fensterflügel ausgeschnitten und mit der Bastelfeile schmaler gefeilt.
 
 
 
 
 
Baukastensystem_erweiter_07.jpg

7.)

Das Fenster wird zunächst ohne den zweiten Flügel in die Wand eingeklebt.
Beim Aufkleben der Folie bitte die geöffnete Fensterseite aussparen! Jetzt auch Folie auf dem geöffnet dargestellten Flügel einpassen und ankleben. Erst dann kann der Flügel „eingehangen“ werden.
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_08.jpg

8.)

Bei Darstellung einer geöffneten Tür, wird zuerst die Fensterfolie eingeklebt. Danach werden die Kleberänder vorsichtig von der Tür entfernt.
 
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_09.jpg

9.)

Den Türflügel mit Kleber offen zu fixieren ist dann einfach.
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_09.jpg

10.)

Wenn die Tür geöffnet ist, kann man auch hineinschauen. Deshalb sollte ein Stück Fußboden angedeutet werden. Das lässt sich leicht aus einem Kunststoffteil aus der Bastelkiste zuschneiden. Bitte achten Sie darauf, dass dieses Teil exakt im rechten Winkel zur Wand angeklebt wird.
 
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_11.jpg

11.)

Mit den Stufen aus dem
Art. 80 250, in dem auch die Tür enthalten ist, ist dann alles komplett.
 
 
 
 
Baukastensystem_erweitert_12.jpg

12.)

Die Bastelarbeit ist soweit gelungen. Jeder wäre enttäuscht, wenn durch kleine Unachtsamkeiten etwas beschädigt würde. Die beweglichen Torflügel sollten deshalb sofort nach dem Einkleben mit ablösbarem Klebeband vor dem unkontrollierten Öffnen geschützt werden. Beim Entfernen des Klebebandes bitte Torflügel mit den Fingern sichern.
 
 
 
 
 
© 2017 Auhagen GmbH