Auhagen GmbH, Marienberg/Erzgebirge, Modellbahnzubehör H0 TT N

OT Hüttengrund 25, 09496 Marienberg
 
Stand / Druckdatum: 29.04.2017

Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

 

 

Produktionsgebäude aufstocken

Basteltipp

 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

1.

Der Art. 11 423 Produktionsgebäude soll um ein Geschoss erhöht werden.
Das Baukastensystem mit dem Sortiment der Nr.-Serie 80… macht´s möglich!
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

2.

Zuerst wird von einem Wandteil des Art. 80 517 der Sockel abgeschnitten und ...
 
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

3.

… dann probehalber auf das oberste Stockwerk aufgesetzt.
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

4.

Das gekürzte Teil dient nun als Vorlage. Die Höhe wird auch auf zwei Wände des Art. 80 500 übertragen, die als Giebel genutzt werden. Dabei ist es wichtig, exakt zu arbeiten und ein scharfes Cuttermesser zu nutzen.
 
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

5.

Nun müssen links und rechts an den Wänden die Führungen angepasst werden. Mit einem scharfen Messer löst man sie ca. 3 mm von der Unterkante des Wandteiles bis auf Höhe des Ziegelmauerwerks ab.
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

6.

Nachdem alle Fenster in die Wände eingeklebt wurden, müssen auch die Zahnfriese angebracht werden.
 
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

7.

Weil die Wandteile hinter den Zahnfries des 2. Geschosses geklebt werden, kürzt man Säulen und Ecksäulen um die Höhe des Überstandes ein.
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

8.

Mit den Ecksäulen komplettieren Sie das Obergeschoss.
 
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

9.

Das ist Bastelspaß! Mit dem Aufsetzen des Obergeschosses entsteht „Ihr“ Produktionsgebäude.
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

10.

Zur Verlängerung des Entlüftungsrohres benötigen Sie zusätzlich unseren Art. 80 102. Der Wandhalter und der Bogen werden vorsichtig vom Rohr abgetrennt sowie …
 
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

11.

… der eckige Ansatzflansch mit einem Cuttermesser rund geschnitten.
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

12.

Um das lange Rohr ordnungsgemäß an der Wand befestigen zu können, muss der Halter auf Höhe des Zahnfrieses wieder angeklebt werden. Die exakte Klebestelle legt man am besten direkt am Modell durch probieren fest.
 
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

13.

Die Absauganlage einschließlich der Verlängerung lassen sich besser befestigen, wenn das Gebäude „liegt“. Bitte verwenden Sie bei der Montage von Anbauteilen immer nur sehr sparsam Kleber.
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

14.

In „Ihrem“ Produktionsgebäude muss auf mehreren Etagen be- und entlüftet werden. Demzufolge ist nicht bei jeder Absaugung eine Verlängerung der Rohre erforderlich.
 
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

15.

Auch Fallrohre lassen sich liegend einfacher befestigen. Vorsicht! Beschädigen Sie dabei aber keine filigranen Teile auf der Rückseite.
 
 
 
 
Basteltipp Produktionsgebäude aufstocken

16.

Nun kann sich die Belegschaft der kleinen Fabrik auf mehr Platz und damit bessere Arbeitsbedingungen freuen.
 
 
 
 
© 2017 Auhagen GmbH