Auhagen GmbH, Marienberg/Erzgebirge, Modellbahnzubehör H0 TT N

OT Hüttengrund 25, 09496 Marienberg
 
Stand / Druckdatum: 17.10.2019

Basteltipp Imitation der Wasserstrahlen am Brunnen

 

 

Imitation der Wasserstrahlen am Brunnen

Modellbautipp

 
 
 
 
Schritt-1.jpg

1.

Der Art. 41 629 Brunnen-Attrappe soll noch vorbildgerechter gestaltet werden. Zunächst ist darauf zu achten, dass die Wasseroberfläche richtig eingestzt wird.
 
 
 
 
Schritt-2.jpg

2.

Wir benötigen 4 bis 5 cm lange Reste von einem Spritzling glasklarer Fenster, die mit Hilfe eines Modellbauschraubstockes oder einer Zange gehalten werden. Mit dem Feuerzeug wird das Kunststoffteil in der Mitte leicht erwärmt. Vorsicht! Das Material ist leicht entzündlich.
 
 
 
 
 
Schritt-3.jpg

3.

Wenn sich das Kunststoffteil verformt, entfernen Sie die Flamme und ziehen das Material behutsam so weit auseinander, bis es entsprechend dünn und wieder abgekühlt ist. Eine Probe des Vorgangs mit andersfarbigen Kunststoffteilen aus der Bastelkiste ist hilfreich.
 
 
 
 
Schritt-4

4.

Aus dem erkalteten Kunststoff werden nun 4 Stücke geschnitten. Sie sollten in einem leichten Bogen vom Ausfluss bis zur Wasseroberfläche reichen.
 
 
 
 
 
Schritt-5.jpg

5.

Mehrmaliges Anpassen ist von Nöten.
 
 
 
 
Schritt-6.jpg

6.

Die beiden Enden des "Wasserstrahles" werden mit UHU Plast Art. 53 517 zwischen Ausfluss und Wasseroberfläche geklebt.
 
 
 
 
 
Schritt-7.jpg

7.

Auch die Mönche freuen sich. Es wirkt fast echt!
 
 
 
 
 
 
 
© 2019 Auhagen GmbH