Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen

Tipps & Tricks rund um den Landschaftsbau

Freie Plätze: 0

Seminar

Thema:

Gestaltung eines Dioramas mit Bahndamm, Sandweg, Unterführung und gelöschtem Böschungsbrand. Eine weitere Besonderheit in diesem Seminar: es werden einfache Grundlagen der Airbrush-Technik vermittelt.

Zeitraum: 3 Tage
Datum: 12.09.-14.09.2022
Teilnehmer: 16 Teilnehmer
Ort: Marienberg/Erzgebirge, Hotel "Weißes Roß"
Kosten: 299,00 € inkl. MwSt.

Seminardaten

  • Seminarleitung und -betreuung durch Mike Lorbeer
  • Seminarraum direkt im Hotel
  • Material gemäß Seminarbeschreibung, sowie ein aktueller Auhagen-Katalog
  • Werkzeug und Verbrauchsmaterial werden zur Verfügung gestellt
  • Auswahl alkoholfreier Getränke während der Seminarzeit
  • Mittagessen inkl. eines alkoholfreien Getränkes sowie Kaffee und Kuchen im Hotelrestaurant an allen Seminartagen
  • Firmenbesichtigung bei Auhagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Karton zum sicheren Transport Ihres Dioramas
  • Bonus: DVD mit Modellbautipp-Filmen und CD mit Fotos vom Seminar

Die Veranstaltung findet im Hotel "Weißes Roß" Marienberg statt. An- und Abreise, die Übernachtungen, zusätzliche Getränke zum Mittagessen sowie das Abendessen einschließlich der Getränke sind nicht im Seminarpreis enthalten.

Das Hotel gewährt für Seminarteilnehmer Sonderkonditionen:
Übernachtung mit Frühstück im Einzelzimmer für nur 49,00 Euro
Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer für nur 40,00 Euro

(Jeweils p.P./Nacht, auch für bis zu zwei Verlängerungsnächte und Begleitperson, die nicht am Seminar teilnimmt.)

Bitte buchen Sie unter Angabe des Kennwortes "Auhagen-Seminar" selbst und direkt im Hotel, nicht über Internet-Buchungsportale. Nur so gelten die Sonderkonditionen.

Hotel "Weißes Roß"
Annaberger Straße 12
09496 Marienberg

Tel.: 03735 / 68 00-0
E-Mail: weisses-ross@erzgebirgshotels.de
 www.erzgebirgshotels.de

  • Für die PKW-Anreise gibt es unter www.erzgebirgshotels.de eine Beschreibung.
  • Wenn Sie mit der Bahn reisen, besteht gegen Gebühr die Möglichkeit der Abholung seitens des Hotels vom Bahnhof Wolkenstein oder Pockau. Bitte vereinbaren Sie das direkt mit dem Hotel.
  • Eine Anreise mit dem Bus Linie 207 oder Linie 206 Chemnitz Busbahnhof - Marienberg Markt ist ebenso möglich. Bitte steigen Sie in Marienberg-Markt aus. Das Hotel erreichen Sie nach ca. 5  Minuten Fußweg.

Ablauf

Auf dem kleinen Schau-Diorama entsteht ein Bahndamm mit einer Unterführung für einen Sandweg. Am Bahndamm sind die Spuren eines gelöschten Böschungsbrandes zu sehen und auf dem Weg Pfützen. Am Wegesrand steht ein Trafohaus. Es wird mit Auhagen-Landschaftsbau-Materialien gearbeitet, Grasfasern werden elektrostatisch aufgebracht.

Firmenbesuch mit Führung und Möglichkeit zum Einkauf im Auhagen-Shop.

09:30 - 10:00 Uhr

  • Begrüßung
  • Organisatorische Informationen

10:00 - 11:30 Uhr

  • Fahrt in den Ortsteil Hüttengrund zur Firma Auhagen
  • Geführte Firmenbesichtigung mit anschließendem individuellen Rundgang im Firmenmuseum sowie Möglichkeit zum Einkauf im Auhagen-Shop

11:30 Uhr

  • Rückfahrt zum Hotel

12:00 - 13:00 Uhr

  • Mittagspause (Mittagessen und ein alkoholfreies Getränk sind im Seminarpreis enthalten)

13:00 - 16:00 Uhr

  • Materialausgabe
  • Grundieren der kompletten Grundplatte
  • Aufkleben der Landschaftsbauplatten für die Landschaftsgestaltung
  • Teile des Trafohauses altern

16:00 - 16:30 Uhr

  • Kaffeepause (Kaffee und Kuchen sind im Seminarpreis enthalten)

16:30 - 18:30 Uhr

  • Trafohaus zusammensetzen
  • Bahndamm und Geländeformen aus den Landschaftsbauplatten herausarbeiten

19:00 Uhr

  • Abendessen im Hotel (nicht im Seminarpreis enthalten) 

09:00 - 09:15 Uhr

  • Kurze Infos zum Tagesablauf

09:15 - 12:00 Uhr

  • Sandweg gestalten
  • Unterführung im Bahndamm bauen
  • aus Seefolie einzelne kleine Pfützen gestalten

12:00 - 13:00 Uhr

  • Mittagspause (Mittagessen und ein alkoholfreies Getränk sind im Seminarpreis enthalten)

13:00 - 16:00 Uhr

  • Landschaftsgestaltung mit selbst hergestellter Spachtelmasse
  • Grundierung der Landschaft, dem Bahndamm und dem Weg

16:00 - 16:30 Uhr

  • Kaffeepause (Kaffee und Kuchen sind im Seminarpreis enthalten)

16:30 - 18:00 Uhr

  • Gleisbett und Schotter einbauen
  • Begrünung Teil 1
  • Kurze Einführung in die Airbrush-Technik

18:30 Uhr 

  • Abendessen im Hotel (nicht im Seminarpreis enthalten)

20:00 Uhr

  • Kleines Abendprogramm - lassen Sie sich überraschen! 
    Motto: „CoNO for ever“

09:00 - 09:15 Uhr

  • Kurze Infos zum Tagesablauf

09:15 - 12:00 Uhr

  • Begrünung Fortsetzung
  • Farbgestaltung mittels Airbrush-Technik

12:00 - 13:00 Uhr

  • Mittagspause (Mittagessen und ein alkoholfreies Getränk sind im Seminarpreis enthalten)

13:00 - 15:00 Uhr

  • Feinausgestaltung, Schilder, Büsche, Bäume

15:00 - 16:00 Uhr

  • Kaffeepause (Kaffee und Kuchen sind im Seminarpreis enthalten)
  • Übergabe der Teilnahme-Zertifikate und der CD mit Fotos vom Seminar
  • Verabschiedung durch Auhagen-Firmenvertreter

Anschließend

  • Abreise oder weitere Arbeiten an den Modellen. Der Raum und die Seminarleitung stehen bis 18:00 Uhr zur Verfügung.


Änderungen vorbehalten!

Hinweise

Bitte haben Sie Verständnis, dass an dem Seminar nur teilnehmen kann, wer auch die Teilnahmegebühr bezahlt hat. Mitreisende Begleiter/-innen haben während der Veranstaltung leider keinen Zutritt zum Seminarraum. Wir arbeiten mit Klebstoffen, Farben und scharfen Modellbau-Werkzeugen. Bitte beachten Sie dies bei der Wahl Ihrer Kleidung. Für entstandene Verschmutzungen oder Schäden an Kleidungsstücken kann durch den Veranstalter keine Haftung übernommen werden.
Die Anreise am Donnerstag vor Seminarbeginn ist empfehlenswert. Auch dafür gelten die günstigen Übernachtungspreise.